Future Faking bei Affären 2

Future Faking bei Affären bedeutet Lieben, Lügen und Betrügen

Future Faking bei Affären ist der Klassiker. Ein Beitrag von Frau zu Frau.

Future Faking bei Affären: Neun von zehn Männern verlassen ihre Ehefrau nicht für die Geliebte. Und wenn sie es tun, dann innerhalb der ersten drei Monate, so die Statistik.

In meinen Beitrag über Future Faking hast du bereits viel darüber erfahren, was Menschen veranlasst, ein widersprüchliches und unverbindliches Verhalten an den Tag zu legen. Menschen, die mit dieser Hinhaltetaktik im Leben unterwegs sind, verfolgen nur ein Ziel: die Aufrechterhaltung der zwischenmenschlichen Beziehung zur Erfüllung ihrer eigenen Bedürfnisse. Die Konsequenzen ihres durchweg egoistischen Verhaltens werden schlichtweg ausgeblendet und negiert. Leere Versprechen, mit denen der eine Beziehungspartner über einen teilweise sehr langen Zeitraum hingehalten und immer wieder vertröstet wird, sind nichts anderes als Lügen. Während sie bei der Beziehungsanbahnung in einigen Fällen noch verzeihlich und nachvollziehbar sind, haben Lügen beim Future Faking bei Affären System.

Planvolles Lügen macht die Affäre erst möglich

Um eine Affäre möglich zu machen, ist erheblicher Aufwand nötig. Ein planvolles Vorgehen und somit ein vorsätzliches Lügen ist von Beginn an erforderlich. Die Kreativität und der Einfallsreichtum, der hierbei an den Tag gelegt wird, kennt keine Grenzen. Es werden weder Kosten noch Mühen gescheut, um die Auszeit vom Alltag zu einem besonderen Highlight werden zu lassen. Im Rausch der Gefühle werden wahre Lügen Konstrukte geschaffen. Manche Menschen besitzen diesbezüglich ein besonderes Talent: sie erschaffen ein komplettes Doppelleben, ohne das es jemals auffliegt.

Der Mensch, mit dem du eine Affäre hast, lügt und betrügt

Es liegt also auf der Hand: Der Mann, mit dem du gerade eine Affäre hast, ist ein Mensch, der es mit der Wahrheit nicht ganz so genau nimmt. Wenn du dich auf eine Affäre einlässt, ist es wichtig, dass du dir das vor Augen führst, denn diese Erkenntnis wird dich später schmerzhaft einholen.

Future Faking bei Affären
Future Faking bei Affären

Wie du eine Sache tust, ist wie du alles tust

Menschen ändern sich nicht. Reflektierten Menschen ist es möglich, in gewisser Weise auf ihre Verhaltensmuster Einfluss zu nehmen und ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln. Häufig ist das ein Prozess, der in der Lebensmitte und nach durchleben Lebenskrisen einsetzt. Freiwillig begeben sich jedoch die wenigsten Menschen auf diesen steinigen und mühsamen Weg.

Der Mann, der von vornherein einen Hang zum Lügen hat, wird sein Verhalten im Verlauf seines Lebens nicht ändern. Ein einmal erworbenes Verhaltensmuster wird nicht abgelegt, weil es zur Erfüllung der eigenen Bedürfnisse dient. Es stammt aus der frühkindlichen Konditionierung und sicherte ursprünglich sein Überleben. Zu lügen, ist für ihn zur Normalität geworden und es gibt absolut keinen Grund das zu ändern.

Was sind die Ursachen für Future Faking bei Affären?

In der Praxis begegnen mir zwei Typen von Menschen, bei denen diese Form des Lügens zu ihren festen Verhaltensmustern gehört:

  1. Menschen, die ein ängstliches Konfliktverhalten an den Tag legen, also Konfliktvermeider sind und
  2. Menschen mit stark narzisstischen Persönlichkeitsanteilen. Diese Menschen sind stark auf die Erfüllung ihrer eigenen Bedürfnisse fokussiert.

Im Detail handelt es sich um:

  • die Unfähigkeit, offen über die Situation zu sprechen
  • die Unfähigkeit, Entscheidung zu treffen
  • mangelnde Kommunikationsbereitschaft
  • die Angst, vor Statusverlust
  • die Angst, vor der Reaktion des Partners
  • die Angst, vor den finanziellen Folgen
  • die Angst, das gewohnte und vertraute aufzugeben
  • Schuldgefühle gegenüber den Kindern
  • mangelndes Einfühlungsvermögen für deine Situation
  • egoistische und narzisstische Persönlichkeitsanteile
  • hinderliche Glaubenssätze
  • einen mangelnder Bindungswunsch und
  • mangelndes ernsthaftes Interesse an dir.

Wenn es auch weh tut: Du musst der Realität in die Augen schauen

Wenn sich dann bei dir aufgrund der zunehmenden Nähe und Vertrautheit der Wunsch nach einer echten Partnerschaft einstellt und dieser Wunsch nicht mit dem deines Partners im Einklang ist, wird dieser Mann einfach weiter lügen. Er wird dir gegenüber die gleichen manipulativen Strategien und Verhaltensweisen an den Tag legen, wie es zuvor im umgekehrter Fall für euch beide nützlich war, um die Affäre aufrechtzuhalten.

Er tut es Seinetwegen. Es geht dabei nicht um dich. Future Faking bei Affären ist reiner Selbstzweck. Du füllst eine Lücke in seiner Gefühlswelt. Du gibst ihm ein gutes Lebensgefühl und stabilisierst ihn emotional auf gewisse Weise.

Damit trägst du ausschließlich zur Erfüllung seiner Bedürfnisse bei. Er tut es, weil du gegenwärtig noch zu „wichtig“ für ihn bist, als dass er ganz auf dich verzichten könnte.

Future Faking und Affären
Future Faking und Affären

Future Faking bei Affären ist der Klassiker

Future Faking ist die zentrale manipulative Strategie bei Affären. Das unglückliche Schattendasein als Geliebte mit den zahllosen haltlosen Versprechungen ist zermürbend und unsagbar schädlich für deinen eigenen Selbstwert. Es findet nur Ende, wenn du dir deiner eigenen Wünsche und Werte bewusst wirst, dich konsequent von dieser Person abwendest und dein eigenes Leben wieder in die Hand nimmst.

Was kann ich nach der Trennung tun?

Für die Zeit nach der Trennung lies bitte meinen Artikel Heilung von einer toxischen Beziehung. Weitere Hilfestellungen findest du in meinem neuen Buch, den RATGEBER Krise. Bestellbar bei Amazon, überall im Handel oder bei mir persönlich. Ich habe bereits einige Frauen dabei unterstützt, sich aus ihrem undankbaren Dasein als Geliebte zu befreien. Es war für die Betroffenen ein sehr schmerzhafter Weg.

Ich bin froh und dankbar, dass sie alle noch am Leben sind und inzwischen in erfüllten Partnerschaften leben. Wenn auch du Unterstützung benötigst, dann melde dich bei mir. Ich bin für dich da.

Herzlichst, Deine Andrea

Leben in der Warteschleife
Leben in der Warteschleife

Was du in diesem Beitrag über Future Faking gelernt hast?

Halte dir immer wieder vor Augen: wer dir immer und immer wieder Hoffnungen macht und nicht im Traum daran denkt, seinen Worten auch Taten folgen zu lassen, ist ein Mensch, mit dem du auch zukünftig keine vertrauensvolle und auf Respekt, Anstand und Sicherheit basierende Partnerschaft aufbauen kannst. Vergiss nie: Wie du eine Sache tust, ist wie du alles tust!

Wenn du das Thema vertiefen möchtest, lese bitte auch meine aktuellen Beiträge über Narzissmus. Meine Artikel Narzissmus ÜberblickNarzissmus und MediationNarzissmus im Management und Regeln im Umgang mit Narzissten sind ebenfalls sehr aufschlussreich für den Umgang mit toxischen Menschen.

Herzlichst, Deine Andrea

Weitere Beiträge zum Thema Narzissmus

Narzissmus – Einleitung und Überblick

Narzissmus im Management – Fluch und Segen von Narzissmus im Management

Die Narzissmusfalle für Manager – Narzissmus als Standardausstattung in der Führungsetage

Narzissten im Management (Studie) – Der neue Virus im Unternehmen?

Narzissmus und Mediation – Chancen und Risiken von Narzissmus und Mediation

Regeln im Umgang mit Narzissmus – Wie Sie der eigenen psychischen Zerstörung vorbeugen können

Future Faking – Risiken und Nebenwirkungen dieser Manipulationstechnik

Future Faking bei Affären – Lieben, Lügen und Betrügen

Ghosting – Der schmerzhafte Kontaktabbruch ohne Worte

Leere Versprechungen – Können Dich leere Versprechungen glücklich machen?

Scheidung von einem narzisstischen Partner – Wie die Scheidung vom narzisstischen Partner gelingt

Toxische Menschen – Seelische Gewalt in zwischenmenschlichen Beziehungen

Toxische Beziehungen überwinden – Wie die Heilung von einer toxischen Beziehung gelingt

Zu den Preisen

Weitere Informationen:

Ghosting - Kontaktabbruch ohne Worte