Kommunikationstraining

KOMMUNIKATIONSTRAINING FÜR TEAMS & GRUPPEN

Workshops und Trainings sind eine besonders wirkungsvolle Maßnahme, wenn Sie schnell und mit geringem Aufwand positive Veränderungen schaffen wollen. Die Erfolgsquote von Trainings ist allgemein sehr hoch, da Mitarbeiter/innen in der Regel bereit sind, sich ohne große Widerstände auf diesen Prozess einzulassen.

Ich biete zwei spezielle Kommunikationstrainings für Teams und Gruppen an. Die Workshops können Inhouse, extern oder online stattfinden. Wenn Sie individuelle Wünsche haben, dann nehmen Sie gern mit mir Kontakt auf, damit wir eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr Unternehmen entwickeln.

Die Workshops richten sich an Mitarbeiter/innen und Führungskräfte, die sich auch in herausfordernden Situationen souverän positionieren wollen. Mehrere Jahre Berufserfahrung und Grundkenntnisse der Kommunikation sind sinnvoll.

WORKSHOP 1: MEDIATIVE KOMMUNIKATION

MIT WERTSCHÄTZUNG ZUM ERFOLG

Mithilfe der mediativen Kommunikation schaffen Sie die Basis für ein gesundes und positives Miteinander im Unternehmen und einen konstruktiven und leichten Umgang mit Konflikten im Team. Sie arbeiten mit Elementen aus der mediativen Kommunikation in Kombination mit Kreativitätstechniken. Sie erfahren dabei mehr über die Ursachen und Auswirkungen Ihrer eigenen Kommunikations- und Verhaltensmuster und lernen, wie Sie ab sofort effektiver kommunizieren können, um die Zusammenarbeit in Zukunft angenehmer und harmonischer zu gestalten. Das Training fördert den Zusammenhalt und Teamgeist, so dass neue Prozesse gemeinsam nachhaltig gestaltet werden können.

Kommunikationstraining
Kommunikationstraining mit Andrea von Graszouw

WORKSHOP 2: NARZISSMUS, MACHT & HIERARCHIEN

SOUVERÄN IM UMGANG MIT NARZISSMUS, MACHT & HIERARCHIEN

Mitarbeiter/innen und Führungskräfte sind tagtäglich anspruchsvollen Konfliktsituationen ausgesetzt. Der konstruktive Umgang mit Machtspielen, Ringen um Status und Anerkennung, Manipulationen, Mobbing und Bossing, erfordern eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktkompetenz. Um diese Situationen souverän zu meistern, bedarf es in erster Linie dem Wissen über Macht und die Wirkungsweise der Sprache. Kommunikationspsychologische Kenntnisse, der gewandte Umgang mit Widerständen und Blockaden sowie die Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle und Haltung runden schließlich Ihr Profil ab. Das Training unterstützt die Teilnehmer/innen zukünftig kreativ und gewaltfrei zu streiten und bei der Entwicklung einer intelligenten Streitkultur im Unternehmen mitzuwirken.