Konfliktberatung

KONFLIKTBERATUNG FÜR UNTERNEHMER/INNEN UND MANAGER/INNEN

Die Konfliktberatung ist eine effiziente Maßnahme, um bei Konflikten auf Managementebene im Hintergrund aktiv zu werden, ohne gleich eine sichtbare Intervention, wie z.B. in Form einer Mediation einzubringen. Sie selbst kennen das System, die Unternehmenskultur und die Mitarbeiter/innen Ihres Unternehmens am besten und wissen, was funktionieren kann und wo es Grenzen gibt.

Meine spezielle Expertise im Umgang mit Narzissmus, Macht und Hierarchien und mein neutraler Blick von außen helfen Ihnen, komplexe Situationen und schwierige Machtverhältnissen besser zu verstehen. Sie erhalten die Möglichkeit, Ihr eigenes Handeln zu überprüfen, um schließlich innerlich gefestigt folgenreiche Entscheidungen sicher umsetzen zu können. Mit meiner Unterstützung wird es Ihnen leichter fallen, Krisen im Beruf effektiver und mit weniger Mühe zu bewältigen und Ihre Kommunikationsfähigkeit zu stärken.

Manchmal schafft schon ein einziges Gespräch Klarheit und neue Perspektiven. Sie lernen von mir wichtige Kommunikations- und Verhandlungstechniken, die Sie sofort umsetzen können. Vereinbaren Sie ein Erstgespräch, um zu erfahren, wie Sie sich am besten auf schwierige Gespräche und Verhandlungen vorbereiten können.

„In der Zusammenarbeit mit Martin Müller ist erst einmal Frieden eingekehrt. Die Kommunikation ist sehr konstruktiv.“

(Konflikt im Vorstandsteam, Feedback nach je zwei 1 : 1 Sessions und einem Mini-Workshop zu Dritt)

KONFLIKTBERATUNG: STRATEGIETAG

Der Strategietag bietet Ihnen die Chance, Ihre beruflichen Kommunikationsprobleme und Konflikte in kurzer Zeit effizient und auf lange Sicht zu lösen. Ein Tag mit mir als Ihr persönlicher Coach bedeutet eine intensive Zeit, die ausschließlich Ihnen gewidmet ist. Dieser Coaching-Tag ist auf eine maximale Wirkung und große Durchbrüche ausgelegt.

Der Strategietag ist für Sie geeignet, wenn

  • Sie in eine festgefahrene Konfliktsituation wieder Bewegung bringen wollen
  • Sie Ihre gegenwärtige Situation verwirrt, unübersichtlich oder gefährlich ist
  • Gerichtstermine, wichtige Gespräche, Entscheidungen oder Mediationen anstehen
Konfliktberatung
Konfliktberatung mit Andrea von Graszouw

KONFLIKTBERATUNG: 1 : 1 SESSION

Ihre Konfliktberatung beginnt mit einem Problem und endet mit einer Lösung, die in Ihrer Unternehmenswelt auch umsetzbar und zudem effektiv ist.

Individuelle Sitzungen bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Probleme und Fragestellungen in Klarheit und strategisches Handeln zu verwandeln. Wir entwickeln Schritt für Schritt die für Sie passende Vorgehensweise, die Sie zur Erreichung Ihrer Ziele benötigen. In der Beratung erfahren Sie, wie Sie mithilfe intelligenter Kommunikation einen Konflikt deeskalieren und Konfliktgespräche moderieren können. Je nach Situation arbeiten wir mit Elementen aus dem Konfliktcoaching oder der Mediationssupervision.

IHRE VORBEREITUNG AUF UNSER GESPRÄCH

Bitte bereiten Sie sich auf unser erstes Gespräch gut vor. Einige Anregungen und Impulse finden Sie nachfolgend. Ihre gute Vorbereitung erleichtert uns den Einstieg in die Konfliktberatung und hilft Ihnen dabei, bereits im Vorwege etwas klarer zu sehen. 

Folgende Informationen benötige ich von Ihnen bei Konfliktcoaching und Mediationssupervision

  • Angaben zu Ihrer Person (Nachname, Vorname, vollständige Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse).
  • Gibt es weitere Beteiligte auf Ihrer Seite (z.B. bei Paaren), die ebenfalls Unterstützung benötigen. Falls ja, bitte nennen Sie auch diese.
  • Handelt es sich um eine private oder berufliche Fragestellung (oder sogar eine Kombination aus beidem).
  • Was ist Ihr Hauptthema (z.B. Narzisstische Beziehung, Scheidung, Kündigungstrauma, Vorbereitung einer Mediation, Verhandlungsunterstützung, berufliche Neuorientierung)?
  • Was haben Sie schon getan, um die Situation zu klären?
  • Haben Sie bereits psychologische oder rechtliche Unterstützung in Anspruch genommen?
  • Was ist noch wichtig für unsere Zusammenarbeit?
  • Wann kann ich Sie am besten telefonisch erreichen?
  • Wie sind Sie auf mich aufmerksam geworden (z.B. Google-Suche, Empfehlung)?

Folgende Informationen benötige ich von Ihnen bei einer Mediation

  • Angaben zu Ihrer Person (Nachname, Vorname, vollständige Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse). Sofern es weitere Beteiligte auf Ihrer Seite gibt, bitte nennen Sie auch diese.
  • Angaben zu Ihrem Konfliktpartner. Sofern es weitere Beteiligte auf der anderen Seite gibt, bitte nennen Sie auch diese.
  • Wann hat der Konflikt begonnen?
  • Was ist der ungefähre Geldwert des Konfliktes?
  • Schildern Sie bitte kurz die Fragestellungen. Worum geht es in dem Konflikt?
  • Über welche dem Konflikt zugrundeliegenden Tatsachen besteht zwischen Ihnen und dem Antragsgegner keine Einigkeit?
  • Über welche dem Konflikt zugrundeliegende Tatsachen besteht zwischen Ihnen und dem Antragsgegner Einigkeit?
  • Was haben Sie bzw. Ihr Konfliktpartner seit Beginn des Konfliktes bereits unternommen?
  • Haben Sie einen Anwalt, Steuerberater oder sonstige Personen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen betraut? Wenn ja wen?
  • Was sollte ich noch über die Streitigkeit wissen?
  • Wann kann ich Sie am besten telefonisch erreichen?
  • Wie sind Sie auf mich aufmerksam geworden (z.B. Google-Suche, Empfehlung)?

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung! Ich freue mich auf Sie!

Herzlichst, Ihre Andrea von Graszouw