Online Mediation – effektiv, kostengünstig und trotzdem persönlich

Online Mediation – Wenn schnelle Hilfe nötig ist

Sie benötigen dringend Unterstützung in einer akuten Konfliktsituation und haben nicht die Möglichkeit für ein persönliches Treffen? Dann ist die Online Mediation für Sie die optimale Lösung!

Dank der modernen Kommunikationsmöglichkeiten, wie z. B. Skype oder Zoom, lassen sich Mediationen heutzutage mit geringerem Aufwand und ohne eine direkte persönliche Begegnung durchführen.

Das Gute daran: Die Online Mediation ist zwar etwas ungewohnt, dennoch ist sie genauso wirksam wie eine Face-to-Face-Mediation und noch dazu spart sie Zeit und Geld.

Die Online Mediation eignet sich insbesondere für folgende Konfliktsituationen:

1.   Betriebliche Konflikte

  • Konflikte innerhalb von kleineren Teams und Gruppen
  • Konflikte zwischen Gesellschaftern und Gremien
  • Unstimmigkeiten in Führungsteams
  • Konflikte zwischen der Unternehmensleitung und der Belegschaft
  • In anspruchsvollen Change-Themen, wie z. B. bei Umstrukturierungen, Kompetenzstreitigkeiten und Zuständigkeitsproblemen

2.   Konflikte in persönlichen Beziehungen

  • Ehepaare, Paare, Freundschaften, Eltern-Kind-Beziehungen
Online Mediation
Online Mediation - www.conflict-manager.com

Online Mediation - Die Lösung für akute Fälle

Für diese und andere Fälle eignet sich die Online Mediation ausgezeichnet. Gerade in Krisenzeiten ist es notwendig, Missverständnisse zeitnah mit Empathie und Wertschätzung aus dem Weg zu räumen und einvernehmliche Lösungen auf offene Fragestellungen zu finden.

In der Praxis hat sich zudem gezeigt, dass die Online Mediation entscheidende Kundenvorteile hat:

  • Sie sparen Zeit und Geld, weil Reise- und Zusatzkosten entfallen.
  • Die Termine fallen kürzer und effektiver aus, weil wir uns auf das Wesentliche konzentrieren.
  • Termine sind in der Regel schneller realisierbar, weil es einfacher ist, Zeit für ein Skype-Meeting zu finden, als für ein persönliches Treffen.
  • Schwere oder schambesetzte Themen können Sie leichter ansprechen, da es eine räumliche Distanz gibt.

Sie benötigen Hilfe in Form einer Mediation oder Mediationssupervision?

Dann beantworten Sie bitte die folgenden Punkte mit jeweils 1 bis 2 Sätzen. Vielen Dank!

Folgende Informationen benötigen wir von Ihnen:

  1. Angaben zu Ihrer Person (Nachname, Vorname, vollständige Adresse, Telefon- und Faxnummer, E-Mail Adresse. Sofern es weitere Beteiligte auf Ihrer Seite gibt, bitte nennen Sie uns auch diese (mindestens mit vollen Namen).)
  1. Angaben zu Ihrem Konfliktpartner (Nachname, Vorname, vollständige Adresse, Telefon- und Faxnummer, E-Mail Adresse. Sofern es weitere Beteiligte auf der anderen Seite gibt, bitte nennen Sie uns auch diese (mindestens mit vollen Namen).)
  2. Schildern Sie bitte kurz die Fragestellungen. Worum geht es in dem Konflikt?
  3. Wann hat der Konflikt begonnen?
  4. Was ist der ungefähre Geldwert des Konfliktes?
  5. Was haben Sie bzw. Ihr Konfliktpartner seit Beginn des Konfliktes bereits unternommen, um den Konflikt zu lösen?
  6. Haben Sie schon gemeinsame Lösungsansätze?
  7. Haben Sie einen Anwalt, Steuerberater oder sonstige Personen mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen betraut? Wenn ja wen?
  8. Möchten Sie eine Shuttle-Mediation oder eine gemeinsame Online-Mediation?
  9. Was sollten wir noch über die Streitigkeit wissen?

Für eine effektive Vorgehensweise ist es wichtig, dass aus Ihrer Schilderung der Grund Ihres Anliegens hervorgeht. Bitte nutzen Sie für die Kommunikation die E-Mail-Adresse hello [at] conflict-manager.com

Sie erhalten schnellstmöglich eine Rückantwort von uns.

Sie haben Fragen rund um das Thema Mediation?

Der Ratgeber Mediation gibt auf viele Fragen Antworten. Sie erhalten das Buch überall im Handel, bei mir persönlich oder direkt bei Amazon über diesen Link.

In der Video-Serie Konsens lohnt sich auf YouTube finden Sie ebenfalls wertvolle Informationen zum Mediationsverfahren.

Ich wünsche Ihnen alles Gute! Herzlichst, Ihre Andrea von Graszouw