Single Blog

Visionboard – Deine Zukunft klar vor Augen

Visionboard - Deine Zukunft klar vor Augen
Visionboard – Deine Zukunft klar vor Augen – www.conflict-manager.com

Raus aus der Krise mit dem Visionboard

Heute: Visionboard – Deine Zukunft klar vor Augen.
In diesem Blogbeitrag findest du Anregungen und Hilfestellungen, die dich in anspruchsvollen Konflikt- und Krisenzeiten stärken und ermutigen werden.
Der Artikel ist ein Auszug aus meinem aktuellen Buch, dem Ratgeber Krise – Emotionale Krisen wirksam meistern – Tipps für Hilfe und Selbsthilfe. Ich stelle alle Inhalte aus dem Buch frei zur Verfügung, um möglichst viele Menschen dabei zu unterstützen, wieder neuen Mut und Zuversicht zu schöpfen und ihrem Leben eine freudvolle Wendung zu geben. 

Visionboard

„Stell dir vor, es käme eine kleine Fee mit einem Zauberstab und du kannst dir wünschen, wie sich deine Leben zukünftig entwickeln soll. Wie würde dein Leben aussehen?“

Mit dieser klassischen Wunderfrage aus dem Coaching findest du den Einstieg, um dir darüber klar zu werden, was du dir wirklich wünschst.
Alle Gedanken und Bilder, die vor deinem inneren Auge entstehen, sind Wegweiser zu deinen wahren Bedürfnissen. Deine Aufgabe ist es, die vielen kleinen Gedanken und Ideen einzufangen, um sie später zu visualisieren und in ein Gesamtbild, ein sogenanntes Visionboard, einfließen zu lassen, dass dich zukünftig durch dein Leben leiten wird.

Neben der Wunderfrage kannst du dich mit folgenden Fragestellungen unterstützen:

  • Was ist mir wirklich wichtig?
  • Was möchte ich erreichen?
  • Welches Gefühl stellt sich ein, wenn ich mein Leben so lebe?
  • Wer soll mich auf meiner Lebensreise begleiten?
  • Welche persönlichen und materiellen Ziele verfolge ich?
  • Was ist meine Lebensaufgabe?

Um das Visionboard fertigzustellen, benötigst du Bilder, kleine Glücksbringer oder Bastelartikel. Gutes Material liefern hierfür Zeitschriften, Journale, Urlaubskataloge oder Hefte zum Ausmalen.

Schritt 1

Du sammelst zunächst deine Gedanken auf einzelnen Klebezetteln, einem Blatt Papier, einem White Board oder in einer Liste. Wenn du alles zusammen hast, sortierst du es nach Themen, wie Partnerschaft, Familie, Beruf und Hobbys.

Schritt 2

Nachdem du die Bereiche zusammengefasst hast, formulierst du deine Wünsche und Ziele pro Bereich so konkret wie möglich.
(Wenn du dir dabei unsicher bist, informiere dich bitte im Internet über die SMART-Formel. SMART ist ein Akronym für Specific Measurable Achievable Reasonable Time Bound und bietet dir eine Hilfestellung Ziele eindeutig und klar zu definieren.)

Schritt 3

Nun folgt die praktische Umsetzung. Benutze bitte eine große Pappe, ein Flipchartblatt, eine Tapetenbahn oder ähnliches als Unterlage. Jetzt ordnest und befestigst du die Elemente wie sie für dich stimmig sind und überprüfst, ob die Darstellung die vor dir liegt, mit den formulierten Zielen im Einklang ist. Glückwunsch, nun hast du es geschafft!

Schritt 4

Jetzt suchst du dir in deiner Wohnung oder deinem Haus einen guten Platz für dein Visionboard. Am besten ist ein Platz an dem du mehrfach am Tag vorbeikommst. Durch den täglichen Kontakt wird dich dein Unterbewusstsein in die gewünschte Richtung führen.

Um die Wirkung noch zu verstärken, kannst du deine Ziele und Wünsche kurz vor dem Einschlafen vor deinem inneren Auge visualisieren. Übe dich in Geduld und sei dankbar für alles was kommt.

Visionboard - Mit klaren Zielen durch die Krise
Visionboard – Mit klaren Zielen durch die Krise

Tipp: Du kannst dein Visionboard an einem Tag erstellen oder deine Gedanken zunächst über einen längeren Zeitraum sammeln und dann die Collage erstellen.


Ratgeber Krise
Ratgeber Krise

Mehr Tipps für Hilfe und Selbsthilfe, um emotionale Krisen wirksam zu meistern, findest du in meinem Buch, dem Ratgeber Krise. Du findest das Buch überall im Handel und kannst es auch bei mir persönlich bestellen. Bei Amazon kannst du es direkt über diesen Link bestellen.
Herzlichst, Deine Andrea

Hier geht es zum Download der Leseprobe.


Du benötigst Hilfe und Unterstützung bei der Lösung einer Konflikt- oder Entscheidungssituation? Hier findest du die Kontaktinformationen.

Fotonachweise: unsplash-logoJo Szczepanska unsplash-logoKatie Harp

Comments (0)